Weihnachtsfeier am 06. Dezember 2008

Die Weihnachtsfeier der Ludovicenfamilie begann dieses Jahr bereits um 17.00 bzw. 18.00 Uhr. Zwar musste der ab 17.00 Uhr geplante Glühweinempfang im Innenhof der Ludwigstraße 11 auf Grund des Nieselregens entfallen, der Stimmung tat dies jedoch keine Abbruch.





Im Gegenteil, der von Martina Huber-Nischler mit viel Liebe weihnachtlich geschmückte Peterskeller war bis auf den letzten Platz besetzt und erfreute sich vieler Gäste. Zunächst "entführte" uns der Senior Carsten Hirte v/o Kunibert mit seinen einleitenden Worten in die zauberhafte Weihnachtswelt. Nach der Begrüßung und Einführung gab es dann die ersten Weihnachtslieder der Geigenkiddz zu hören, die durch den Gesang der Korona kräftig unterstützt wurden. Zum Schmunzeln brachten die Zuhörer die hervorragend ausgesuchten und vorgetragenen Geschichten zur Weihnachtszeit: vom "Engel", der vor lauter Beruhigungstee mal ganz schnell "musste" und dem sich rasant drehenden Weihnachtsbaum, von dem es gut war, dass ihn der Großvater nicht mehr erlebt hat.



Der Höhepunkt der Abends war sicherlich der Besuch des Nikolaus. Er wusste von nahezu jedem Einiges zu berichten. Doch da die Ludovicen bekanntlich ja das ganze Jahr über sehr brav sind, konnte er meist nur Lob aus seinem „silbernen Buch“ vorlesen und mit Senior Kunibert als Knecht Ruprecht viele Geschenkpäckchen verteilen. Den Stab des Ludovicen Nikolauses durften übrigens abwechselnd die Kinder halten.



Im Rahmen der Weihnachtsfeier erlebte die Korona die treffend formulierte Laudatio von Vinzenz Hagn v/o Cäsar zum 70. Geburtstag von Farbenbruder Iakrus aus Rain am Lech mit. Er und seine Frau feierten in diesem Jahr den 70. Geburtstag, deshalb hatte der Nikolaus auch hier ein Präsent für beide Geburtstagskinder dabei.



Kulinarisch verwöhnt wurden alle hungrigen Mägen dann durch das weihnachtliche Salatbüffet von Joachim Zinsmeister v/o Phönix und seiner Frau Waltraud, denen an dieser Stelle genauso wie Martina Huber-Nischler für die Tischdeko großer Dank gebührt.
Mit dem Lied "Fröhliche Weihnacht überall" und den besten Wünschen für das Weihnachtsfest und das kommende Jahr 2009 ging die gelungene und stimmungsvolle Weihnachtsfeier zu Ende.

Bericht: Gabi Hirte - Photos: Paul Linseisen - Carsten Hirte