100. Stiftungsfest AAV Batavia Passau 24. bis 26.09.2010

100 Jahre feierte unsere Freundschaftsverbindung AAV Batavia zu Passau. Sie war die treibende Kraft bei der Wiedergründung unseres Passauer Seniorenkartells in den 50er Jahren. 5 Bundesbrüder fuhren am Freitag zum traditionellen Landesvater im historischen + sehenswerten Batavenzimmer des Braureigasthofes Peschl-Terasse am Passauer Donaukai.

Unser Consenior Hannibal + FM Achilles mit den Fuxen Putsch + Radl und mir pflegten mit vielen Kartellbrüdern unsere Freundschaft, besonders durch das landesväterliche Durchstechen unserer Mützen. Der Freitagabend (oder besser die Nacht) mit den Kartellbrüdern einer Alemania zu Fürth und einer Philisterie Mercatura zu Augsburg wurde in den Kneipräumen einer verehrlichen Hanseatia zu Passau zu Ende geführt --- unvergessene Erinnerung ---

Am Samstag tagte der PSC Kartelltag auf der Peschlterasse. Die Präsentierende Germania Straubing resümierte ihr erstes Amtsjahr mit dem PSC Ausflug nach Regensburg und den Ausblicken aufs kommende Jahr. Am Abend präsentierte die AAV Batavia mit einem Festkommers ihren 100.Geburtstag. Der herausragende Gesang von Frau Immelmann sei besonders erwähnt. Der PSC ehrte die Batavia mit der Verleihung eines Fahnenbandes.

Die Reise war schön; das Treffen der Feunde ist in bester Erinnerung; die Krüge waren voll!

Mein Dank an alle Mitfahrenden!

Bericht: Klaus Huber-Nischler - Photos: