90 Jahre Ludovicia Ingolstadt - Festkommers am 22.10.2011

Mit einem reichhaltigen Buffet und Abendessen begann der 90. Stiftungsfestabend der Ludovicia in der VIP Lounge der Saturn Arena in Ingolstadt.
Pünktlich um 20.00 Uhr hieß es 'Silentium - Omnes ad loca' und der Festkommers wurde von unserem Philistersenior Franz Schabmüller v/o AH Remus mit dem Chargeneinzug eröffnet. Nach den zahlreichen Gastchargen zog die Jubelchargia der Ludovicia, bestehend aus Franz Schabmüller jun. v/o Wotan II (Senior), Tobias Tag v/o Passat (Consenior) und Rudolf Bechauf v/o Hannibal (Fuxmajor) ein und Wotan II übernahm das Präsid.


In der nun folgenden Begrüßung durften zahlreiche Ehrengäste willkommen geheissen werden. Darunter OB Dr. Alfred Lehmann, der Bürgermeister Sepp Misslbeck, MdL Achim Werner und OStD a.D. Rainer Rupp und viele mehr. Insegsamt waren wohl mehr als 200 Gäste in der VIP Lounge versammelt. Nach dem Begrüssungskantus 'Willkommen hier' sorgte Joachim Tag v/o Ikarus zusammen mit 'seinem' Chor SingINPool für ein erstes I-Tüpfelchen. Im weiteren Verlauf der Festfolge durften die Zuhörer den Chor noch ein zweites Mal geniessen.


Frau Lydia Nißl, Geschäftsführerin der DONAUKURIER Verlagsgesellschaft, referierte in ihrer gelungenen Festrede über die Bedeutung von Werten - gestern und heute. In der heutigen, zunehmend von Konkurrenz geprägten Zeit, seien bestimmte Grundwerte und Orientierungspunkte, wie sie u.a. die Ludovicia vertritt, aktueller und wichtiger denn je. Der grosse Beifall bestätigte eindrucksvoll die positive Resonanz der Corona. Ebensoviel Applaus erhielt der Consenior Tobias Tag v/o Passat für seine gelungene und amüsante Damenrede.


Nach einigen Wortmeldungen und dem Schlusskantus folgte schließlich der Auszug der Chargen und der offizielle Teil des Abends war beendet. Jedoch konnte zu den Klängen der Band 'Tropical Rain' noch bis weit in die Nacht hinein das Tanzbein geschwungen werden.
Ein Dank an alle Mitwirkenden und im Hintergrund Arbeitenden, die zum Gelingen dieses großartigen Stiftungsfestes beigetragen haben.

Bericht: Carsten Hirte - Photos: Carsten Hirte