Bericht zum PSC-Ausflug nach Regensburg am 19. Juni 2010

Liebe Bundesbrüder
-basst scho-
dieser Buchtitel des Festredners Prof. Ludwig Zehetner zur bayrischen Sprache im Umgangsgebrauch war passend für diesen Tag des PSC Ausflugs!

1100 Uhr
Beginn von Führungen am / im / auf dem Regensburger Dom
- wart ihr schon mal in der Dombauhütte mit Führung bis rauf zum Turm?
- wart ihr schon mal im Kreuzgang?
- ihr kennt den Teufel und seine Grossmutter?
- wir schon und vieles mehr!

nach dem Mittagessen
1340 Uhr Schifffahrt zur Walhalla auf der Donau
- bei meist Sonnenschein + nur ein paar Tropfen Regen
- Aufstieg und Besichtigung der Walhalla
- Rückfahrt im herrlichen FrühsommerGrün der UferAuen

Abends
- im "Leeren Beutel"
- ein imposanter Bau als Getreidespeicher aus langen vergangenen Jahrhunderten + heute ein Regensburger Restaurant + Veranstaltungsbereich

Festkommers zum 89.Stiftungsfest des PSC Die PSC Chargia im germanias Vollwichs Die lockere und humorvolle Führung des PSC Seniors Erwin Bambl al Asklepios machte den Abend sehr kurzweilig und unvergessen

- DANKE an unser PSC Präsid für diesen Tag
- DANKE an alle Teilnehmer der Ludovicia
--- d`Artagnan, Senior
--- Hannibal, Consenior
--- Tragl
--- Radl, Fuxe
--- Martina Huber-Nischler, danke für das Fahren des VW-Buses
--- Arcus, PSC Kartelbeauftragter

... und für alle, die nicht dabei waren, war es leider wieder ein vergebene Chance ..

... aber Ende September 2010 feiert die AAV Batavia zu Passau ihr 100. Stiftungsfest ... ich nehme Euch gerne mit!

... ach ja; die Kosten trug die PSC Kasse

mit besten Grüßen

Arcus
Euer PSC Kartellbeauftragter



Bericht: Klaus Huber-Nischler - Photos: Klaus Huber-Nischler