Bericht zur Herrenkneipe mit Vortrag am 11. Mai 2012

Die neue Chargia, bestehend aus Bundesbruder Wotan II (Franz Schabmüller jun.) als Senior, Bundesbruder Passat (Tobias Tag) als Consenior und Bundesbruder Radl (Meinrat Bechauf) als Fuxmajor, lud zur Semesterantrittskneipe in den Peterskeller ein und erfreulich viele Bundesbrüder folgten der Einladung. Darunter auch unser Ehrenbandträger Rainer Rupp, ehemals Direktor des Christoph-Scheiner-Gymnasiums.

Der Abend stand unter dem Thema 'Laufen', zu dem Bundesbruder Kunibert einen Vortrag hielt. Nachdem der Senior kurz etwas zur Historie des Laufens sagte, referierte Bundesbruder Kunibert über das Laufen im Allgemeinen und die 3-Tages Veranstaltung 'Tour de Tirol', an der er im letzten Jahr teilgenommen hatte. Dabei gilt es an drei Tagen einen 10 km Lauf, einen Bergmarathon und einen Halbmarathon zu absolvieren.

Zur Stärkung der Corona servierte unser Kneipwirt 'Tortellini'. Mit einem Ausblick auf das kommende Semester ging die kurzweilige Veranstaltung zu Ende.



Bericht: Carsten Hirte - Photos: Carsten Hirte