Triathlon am 25. Juli 2004

Jedes Jahr aufs Neue treffen sich am letzten Sonntag vor Ferienbeginn sportbegeisterte Ludovicen und deren Freunde zum Triathlon in Forstwiesen. Jedes Jahr ist dieser Wettbewerb ein Höhepunkt im Farbenleben, hervorragend organisiert von unserem Bundesbruder Joachim Zinsmeister v/o Phönix.

Um 08:00 Uhr morgens ging es dann zunächst mit dem Schwimmen los. 19 Teilnehmer nahmen die Schwimmstrecke von 400 Metern in Angriff. Sehr erfreulich waren die vielen neuen Gesichter, die zum ersten Mal (und nach einhelliger Meinung nicht zum letzten Mal) am Ludovicen-Triathlon teilgenommen haben. Schon nach der Schwimmstrecke zeigte sich, dass eines dieser neuen Gesichter, Stefan Schweiger, eine entscheidende Rolle im Wettkampf spielen würde. Er legte die Strecke in hervorragenden 06:57 Minuten zurück. Mit weiteren guten Leistungen im Radfahren und Laufen stand er am Ende in der Zeit von 0:49:35 als Sieger fest.

Auf den zweiten Platz kam Ulrich Schmid und den dritten Platz teilten sich zeitgleich Mario Arnold und Martin Huber-Nischler. Martin Huber-Nischler erhielt zudem den Wanderpokal des besten Ludovicen überreicht.



Hervorragend organisiert war, wie in jedem Jahr, das "Catering" durch die Familie Huber-Nischler.



Ergebnislisten (im PDF-Format):
Ergebnisliste Triathlon 2004 Gesamt
Ergebnisliste Triathlon 2004 Schwimmen
Ergebnisliste Triathlon 2004 Rad
Ergebnisliste Triathlon 2004 Laufen

Bericht: Carsten Hirte - Photos: Carsten Hirte (Bilder in photo- und drucktauglicher Auflösung sind beim Autor vorhanden und werden gerne zur Verfügung gestellt.)