Bericht zur Weihnachtsfeier am 05. Dezember 2009

Mit einem stimmungsvollen Glühweinempfang im Innenhof der Ludwigstrasse 11 begann die Weihnachtsfeier der Ludovicenfamilie im Jahr 2009. Die Fuxia sorgte für den Glühweinausschank, sodass garantiert niemand frierend zur Weihnachtsfeier in den Peterskeller kommen musste.
Die Weihnachtsfeier bot auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm und zahlreiche Höhepunkte.
Es begann damit, dass der im Peterskeller aufgestellte Christbaum gegen eine Spende für die Organisation 'Ärzte ohne Grenzen' mit dafür bereitgestelltem Christbaumschmuck versehen werden konnte.



Durch den Abend führte unser Consenior Harald Poser v/o d'Artagnan. Als Fuxmajor fungierte unser Brandfuxe Hannibal v/o Rudolf Bechauf, Consenior war Carsten Hirte v/o Kunibert. Dem Anlass entsprechend trugen die drei kein Cerevis sondern eine kuschelig warme Weihnachtsmannmütze.
Der Abend bot Gedichte (Isabella Zinsmeister) und Geschichten (u.a. Christa Tag und ja auch unsere Fuxen versuchten sich im Vortrag ;-)), reichlich Musik, Weihnachtslieder und Geschenke unterschiedlichster Art. Gabi Hirte wurde auf der Geige diesmal begleitet durch ihre Tochter Hannah Hirte. Auch die kleine Theresa Hirte übte sich schon mal am Klavier. Auch Antonia Schickel zeigte am Klavier ihr Können.




Für die anwesenden Kinder gab es kleine Präsente und für einige Damen gab es ein etwas größeres Geschenk: Waltraud Zinsmeister, Sabine Tag und Martina Huber-Nischler erhielten von der Chargia jeweils einen Sektzipfel um sich für die kontinuierliche Unterstützung und Hilfe zu bedanken.
Nach dem offiziellen Teil der Weihnachtsfeier klang der vorweihnachtliche Abend mit einem gemeinsamen Abendessen aus.




Bericht: Carsten Hirte - Photos: Fuxia