Semesterantrittskneipe am 08. Mai 2009

Die neue Chargia bestehend aus Carsten Hirte v/o Kunibert (Senior), Harald Poser v/o d'Artagnan (Consenior) und Achilles (Martin Huber-Nischler) Fuxmajor lud am 08. Mai 2009 zur Semesterantrittskneipe in den Peterskeller ein.
Nach einer kurzen Vorstellung des Semesterprogramms starte Bundesbruder Kunibert das Offizium mit einem interessanten Vortrag zum Thema "Elektroautos", dem sich eine lebhafte Diskussion anschloss.



Nach einer Stärkung mit einem von unserem Kneipwirt Phönix servierten Wurstsalat, stieg das Inoffizium, in welchem die Corona aktiv mitwirken musste. Der Senior startete einen Stechcomment. Bei diesem wählt die Chargia mit dem Schläger einen Kantus aus dem Kommersbuch aus. Diesen muss der Bundesbrude dann mit eigener Melodie vorsingen.



Recht unterhaltsam waren auch der Beitrag unseres Seniors "Warum überquerte die Maus die Straße" und die Fuxenleistung.



Gegen Ende der Kneipe erfolgten Plaungen zum PSC Stiftungsfestmarathon im Mai bzw. Juni dieses Jahres.



Vielen Dank an alle, die diese recht kurzfristig publik gemachte Kneipe besucht haben, zumal es ja schon die dritte Veranstaltung innerhalb von drei Wochenenden war.

Bericht: Carsten Hirte - Photos: Franz Schabmüller jun.; Joachim Zinsmeister