Weihnachtsfeier am 04. Dezember 2010

Die Weihnachtsfeier der Ludovicenfamilie fand dieses Jahr zum ersten Mal seit langem wieder einmal im richtigen 'Winter' statt. Ingolstadt war tief verschneit, die Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt.


Was also lag näher als die Veranstaltung stimmungsvoll im Hof der Ludwigstrasse 11 mit einem Glühweinempfang zu beginnen. Nachdem man der Kälte also mit Glühweinunterstützung ein wenig trotzte, ging es in den warmen Peterskeller, der schon weihnachtlich geschmückt war. Hervorzuheben war dabei der schöne Tischschmuck von Martina Huber-Nischler.


Unser Senior Harry Poser v/o d'Artagnan führte, gekonnt wie immer, mit seinen beiden Weihnachtsconchargen Isabella und Niklas durchs Programm. Vier Adventsbilder bildeten dabei das Grundgerüst des Abends. Die Kinder Isabella, Niklas und Amelie trugen mit weihnachtlichen Texten und Gedichten zum Gelingen des Abends bei. Auch Bundesbruder Ikarus und unsere Bundesschwester Christa Tag unterhielten die Corona mit schönen Beiträgen.

Musikalisch gestaltet wurde der Abend von Bundesbruder Ikarus und seiner Tochter Julia (Klavier und Querflöte) sowie von Gabi und Hannah Hirte (beide Violine - Hannah Hirte auch Blockflöte), die weihnachtliche und klassische Stücke vortrugen.


Der Christbaum wurde von der Corona im Laufe des Abends festlich geschmückt. Dabei wurde für den Christbaumschmuck um Spenden gebeten, die der Freiwilligen Agentur zu Gute kommen werden.

Im Anschluss an die Weihnachtsfeier hatte unser Kneipwirt AH Phoenix zusammen mit seiner Frau Waltraud ein Buffet vorbereitet, sodass die Veranstaltung bei einem gemütlichen Abendessen ihren Ausklang fand. Die Anwesenden konnten sich über einen unterhaltsamen und festlichen Abend freuen, der sicherlich einen noch stärkeren Zuspruch verdient gehabt hätte.

Bericht: Carsten Hirte - Photos: Carsten Hirte