Krambambulikneipe am 09. März 2007

Die letzte Herrenkneipe mit Krambambuli wurde in traditioneller Weise durchgezogen. Der Senior Ikarus hielt einen Vortrag über Brauchtum, besonders studentisches Brauchtum und wie man den Spagat zwischen Tradition und Erneuerung angehen sollte. In der Exkneipe wurde der Krambambuli zelebriert. Bb Tragl war der Zeremonienmeister mit Unterstützung von Bb AH Arcus.
Bb d'Artagnan wurde zu einer Kasrede verdonnert und hielt diese in vortrefflicher Weise zum Thema: Die Veränderung des Gesanges der Bundesbrüder im Laufe der Krambambulizeremonie. Besonders erfreulich, dass sieben junge Gäste ( 2 Gäste, 1 Foxi, und 4 Fuxen) unter 25 an der Kneiptafel saßen.
Es war wieder ein schöner unvergesslicher Abend, der zu später Stunde mit dem Schlusskantus zu Ende ging.

Bericht: Joachim Tag - Photos: Joachim Tag